Besondere Bedeutung in der Ausbildung und im Leistungserhalt unserer Gebrauchshundeführer und ihrer Hunde kommt dem Übungsleiterwesen im JGV Mittelhessen zu.

Grundsätzlich sind unsere Übungsleiter - JGHV - im JGV Mittelhessen sehr erfahrene Gebrauchshundeführer mit Verbandsrichtereigenschaft des Jagdgebrauchshundverbandes (JGHV), die auch in der Lage sind ihr Wissen und Können in der eigenen Gebrauchshundeführung auch an unsere Lehrgangsteilnehmer zu vermitteln. Sie werden vom Vorstand des JGV Mittelhessen zum Übungsleiter im JGV MH berufen.

Der Verein kann neben seinen Verbandsrichtern auch Helfer der Übungsleitung bestellen, die nicht oder noch nicht über die Verbandsrichtereigenschaft verfügen, sich aber als besonders erfahrene Gebrauchshundeführer mit großem Erfahrungsschatz und herausragendem Engagement im Verein erwiesen haben. Die Leitung einer Gebrauchshundeausbildung im Verein hat immer ein durch den JGV Mittelhessen berufener Übungsleiter des Vereins.

Der JGV Mittelhessen hat für folgende Ausbildungsgruppen/Abteilungen im Verein JGV MH - Übungsleiter - JGHV - berufen:

  • JGV MH - A-Gruppe - Welpen & Junghunde
  • JGV MH - A-Gruppe - Gehorsam / Basisausbildung
  • JGV MH - A-Gruppe - Feld / Vorstehen
  • JGV MH - A-Gruppe - Feld & Wasser
  • JGV MH - A-Gruppe - Waldarbeit
  • JGV MH - A-Gruppe - VGP/VPS
  • JGV MH - A-Gruppe - Bringtreue
  • JGV MH - Ausbildungsmodul Schwarzwildgatter

 

 

JGV MH - Verbandsrichter / Übungsleiter - JGHV -, die selbst auch aktiv im Bereich der Gebrauchshundeprüfungen im Verband für das Deutsche Hundewesen (VDH) sind, können vom JGV Mittelhessen auch für die Ausbildungsangebote des Vereins in diesem Bereich als JGV MH - Übungsleiter - VDH - berufen werden. Voraussetzung hierzu ist das erfolgreiche Führen eigener Hunde in den höchsten Prüfungsstufen im VDH, sowie eine entsprechende Fortbildung im VDH für die Ausbildung von Begleit-, Schutz- und Fährtenhunden oder Rettungshunden/Personenspürhunden.

Der Verein kann neben seinen JGV MH - Übungsleiter - VDH - auch Helfer der Übungsleitung bestellen, die nicht oder noch nicht über die Verbandsrichtereigenschaft / JGV MH - Übungsleitereigenschaft - VDH - verfügen, sich aber als besonders erfahrene VDH-Gebrauchshundeführer mit großem Erfahrungsschatz und herausragendem Engagement im Verein erwiesen haben. Die Leitung einer Gebrauchshundeausbildung im Verein hat immer ein durch den JGV Mittelhessen berufener Übungsleiter des Vereins.

Der JGV Mittelhessen hat für folgende Einrichtungen/Abteilungen im JGV Mittelhessen Übungsleiter - VDH -  berufen:

  • Jagdschutzhundegruppe Mittelhessen (JSchHG MH)
  • Spezialhundezug Mittelhessen (SpHuZg MH)

 

Nähere Informationen zu unserem Übungsleiterwesen finden unsere JGV  MH - Mitglieder im geschützten Bereich der Seite. 

Alle Übungsleiter- JGHV / VDH - im JGV MH sind über die Geschäftsstelle des Vereins erreichbar:  

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!