Viele nachhaltig nutzbare Niederwildarten sind in Deutschland zurückgegangen.  Für die Enten, insbesondere die Stockente, gilt dies nicht.


Dankbar für jede Hegemaßnahme ist dieser Kulturfolger. Keinerlei Sorgen veranlasst die jährliche Entenstrecke. In jedem Revier, wo Wasser vorhanden ist, sei es stehend oder fließend, ist mit Enten zu rechnen. Bei ein wenig Hege ist es möglich sie an das Revier zu binden.

Viele Jagdgebrauchshundeführer werden daher ihre Hunde bei der Entenjagd einsetzen und gute Gelegenheit hierzu haben.

Das Vorhalten von brauchbaren Hunden für die Jagd auf Wasserwild ist unabdingbar und gesetzlich vorgeschrieben. Enten werden in der Regel auf dem abendlichen oder auch morgendlichen Strich, dem Entenstrich, bejagd. Der firme Gebrauchshund sollte dabei neben seinem Führer ruhig sitzen und nicht stören.

Erlaubt es das Gewässer durch ausreichende Größe und entsprechende Schilfpartien kann die Ente natürlich auch außerhalb der Strichzeiten bejagd werden. Hierzu wird der Hund zum Stöbern in das Schilf geschickt. Hunde die hier erfolgreich eingesetzt werden sollen müssen ausdauernd sein und natürlich Wasserpassion haben. Eine ausgeprägte Härte muss vorhanden sein. Dass der Gebrauchshund auch bei der Wasserarbeit im Gehorsam steht und dabei auch noch lenkbar sein soll, muss wohl nicht besonders erwähnt werden.

Eine "Leistungsgruppe Wasser" innerhalb des JGV Mittelhessen unterstützt den Verein bei Ausbildungsmaßnahmen im Zusammenhang mit der Wasserarbeit und bei der Durchführung eines Leistungsvergleiches Wasser für die bereits im Einsatz stehenden und für die Wasserarbeit brauchbaren Jagdgebrauchshunde.

Die Gespanne der Leistungsgruppe Wasser des JGV Mittelhessen stehen mit ihren, vor allem auch in der Wasserarbeit leistungsstarken und geprüften Gebrauchshunden im Bedarfsfall für den jagdlichen Einsatz zur Verfügung.


Leistungsvergleich Fließgewässer gem. Erlass JGV MH vom 09.04.2009

Durchqueren eines Fließgewässers mit anschließender Arbeit Federwildschleppe Ente. Der Hund muss das Fließgewässer durchqueren und die nicht sichtige, in den Uferbereich geschleppte Ente bringen. Der Schleppenzieher hat sich so zu verbergen, dass er vom arbeitenden Hund nicht eräugt werden kann. Nach dem Finden der Ente durch den Hund hat der Hundeführer jede Einflussnahme auf den Hund zu unterlassen. Um zu bestehen muss der Hund das Fließgewässer durchqueren, die Ente finden und dem Hundeführer bringen. Das Gespann hat für diese Aufgabe 10 Minuten Zeit. Die Zeit läuft ab dem ersten Ansetzen am Wasser und endet bei Inbesitznahme der Ente durch den Hundeführer.


Leistungsplakette Nachsuche auf Wasserwild - Leistungsvergleich Fließgewässer - für im Einsatz stehende Gebrauchshunde des JGV Mittelhessen
(Mindestens Brauchbarkeitsprüfung Hessen plus dreimalig erfolgreiche Teilnahme an den JGV MH-Leistungsvergleichen Fließgewässer des Gebrauchshundes)
Gebrauchshundeführer     Rasse Gebrauchshund Ergebnis / Verleihung
Rudewig      Deutsch Kurzhaar Xallo v. d. Münzenburg FG 1/2/3 (2018)
Sander     Kleiner Münsterländer Aimy v. Fleckenbühler Land FG 1/2/3 (2018)

 

Leistungsvergleich für im Einsatz stehende Gebrauchshunde des JGV Mittelhessen
- Fließgewässer – (Erfassung im JGV MH erfolgt nur für Mitglieder)
  Gebrauchshundeführer     Rasse Gebrauchshund Ergebnis / Jahr
  Achenbach     Deutsch Kurzhaar Motte v. Klepelshagener Forst bestanden 2018 / FG 1
  Andrä     Pudelpointer Jette v. Kirchberg bestanden 2018 / FG 2
  Herzberger     Labrador Retriever Zero Hour Lawmaker bestanden 2018 / FG 1
  M-Schild, Dr.     Golden Retriever Stonehunter Maravana Paula bestanden 2018 / FG 2
  Rudewig     Deutsch Kurzhaar Yanka v. d. Münzenburg bestanden 2018 / FG 1
  Rudewig     Deutsch Kurzhaar Xallo v. d. Münzenburg bestanden 2018 / FG 3
  Sander     Kleiner Münsterländer Aimy v. Fleckenbühler Land bestanden 2018 / FG 3.1.
  Sander     Kleiner Münsterländer Coco v. Fleckenbühler Land bestanden 2018 / FG 1
  Schildwächter     Nova Scotia Duck Tolling Retriever Devil's Paintbrush bestanden 2018 / FG 1
  Stein     Deutsch Drahthaar Hanna v. d. Kälberweide bestanden 2018 / FG 2
  Andrä     Pudelpointer Jette v. Kirchberg bestanden 2017 / FG 1
  M-Schild, Dr.     Golden Retriever Stonehunter Maracana Paula bestanden 2017 / FG 1
  Paulsen     Deutsch Drahthaar Xita v. Fuchseberg bestanden 2017 / FG 1
  Stein     Deutsch Drahthaar Hanna v. d. Kälberweide bestanden 2017 / FG 1
  Schwiderski     Weimaraner Gera v. d. Verle bestanden 2017 / FG 1
  Balzer     Deutsch Langhaar Amira v. Hegemeister bestanden 2016 / FG 1
  Balzer     Deutsch Langhaar Enja v. Seulingswald bestanden 2016 / FG 1
  Hermann     Deutsch Langhaar Etzel v. d. Kemeler Haide bestanden 2016 / FG 2
  Jeremiasch     Weimaraner Nemo v. Eulengrund bestanden 2016 / FG 1
  Kaiser     Deutsch Langhaar Enya v. d. Kemeler Haide bestanden 2016 / FG 1
  Paulsen     Deutsch Drahthaar Xita v. Fuchsberg bestanden 2016 / FG 1
  Sander     Kleiner Münsterländer Aimy v. Fleckenbühler Land bestanden 2016 / FG 4
  Herrmann     Deutsch Langhaar Etzel v. d. Kemeler Haide bestanden 2015 / FG 1
  Hock     Deutsch Drahthaar Dual v. d. Steinwand bestanden 2015 / FG 3
  Jeuck     Weimaraner Kaisa v. Walhalla bestanden 2015 / FG 1
  Jeuck     Weimaraner Dara v. d. Unstrut bestanden 2015 / FG 2
  Märker     Labrador Retriever Molly v. Verstal bestanden 2015 / FG 2
  Sander     Kleiner Münsterländer Aimy v. Fleckenbühler Land bestanden 2015 / FG 3
  Sapper     Weimaraner Cäthe v. Wolfskopf bestanden 2015 / FG 1
  Grein     Deutsch Drahthaar Xara II v. Silberberg bestanden 2014 / FG 1
  Hock     Deutsch Drahthaar Dual v. d. Steinwand bestanden 2014 / FG 2
  Jeuck     Weimaraner Dara v. d. Unstrut bestanden 2014 / FG 1
  Rudewig     Deutsch Kurzhaar Xallo v. d. Münzenburg bestanden 2014 / FG 2
  Sander     Kleiner Münsterländer Aimy v. Fleckenbühler Land bestanden 2014 / FG 2
  Sander     Kleiner Münsterländer Wanja v. Fuchseck bestanden 2014 / FG 3
  B-Dieler     Weimaraner

Emil v d. Letzlinger Heide

bestanden 2013 / FG 1
  Göbels     Nova Scotia Duck Tolling Retriever Anishinaabe's Waabishki bestanden 2013 / FG 1
  Hartenfels     Weimaraner Enno v. Auenland bestanden 2013 / FG 2
  Hock     Deutsch Drahthaar Dual v. d. Steinwand bestanden 2013 / FG 1
  Märker     Labrador Retriever Molly v. Verstal bestanden 2013 / FG 1
  Rudewig     Deutsch Kurzhaar Xallo v. d. Münzenburg bestanden 2013 / FG 1
  Sander     Kleiner Münsterländer Wanja v. Fuchseck bestanden 2013 / FG 2
  Sander     Kleiner Münsterländer Aimy v. Fleckenbühler Land bestanden 2013 / FG 1
  Wirth     Weimaraner Tim v. Welfenland bestanden 2013 / FG 2
  Wirth     Weimaraner Tim v. Welfenland bestanden 2012 / FG 1
  Hartenfels     Weimaraner Enno v. Auenland bestanden 2012 / FG 1
  B-Dieler     Weimaraner Emil v. d. Letzlinger Heide bestanden 2012 / FG 1
  Pilgram     Weimaraner Meander King of the road bestanden 2012 / FG 1
  Gilberg     Weimaraner Rogger v. Mayener Hinterwald bestanden 2012 / FG 1
  Sander     Kleiner Münsterländer Wanja v. Fuchseck bestanden 2012 / FG 1
  Paulsen     Kleiner Münsterländer Tosca v. d. Innleit'n bestanden 2012 / FG 1
  Erdel     Großer Münsterländer

Gina v. Kemper's Hook

bestanden 2012 / FG 1
  Andrä     Pudelpointer Rena v. Holstein bestanden 2007 / FG 2
  Gilberg     Weimaraner Ninja v. Blanken bestanden  2007 / FG 1
  Lauer     Weimaraner Onya v. Blanken bestanden 2007 / FG 1
  Vetter     Weimaraner Till v. Werratal bestanden 2007 / FG 1
  Andrä     Pudelpointer Rena v. Holstein bestanden 2006 / FG 1
  Lauer     Weimaraner Darko v. Mayener Hinterwald bestanden 2005 / FG 1
  Andrä     Pudelpointer Nora v. Holstein bestanden 2004 / FG 2
  Andrä     Pudelpointer Nora v. Holstein bestanden 2003 / FG  1