Für die Beteiligung an der Jagdausübung ist vielerorts ein jährlicher Nachweis der Schießfertigkeit zu erbringen. Der Nachweis kann auf einem genehmigten Schießstand und auch in einem Schießkino erbracht werden, sofern ein für Schalenwild geeignetes Büchsenkaliber verwendet wird.

Der elektronische Schießnachweis des Jagdgebrauchshundverein Mittelhessen kann innerhalb des JGV MH zur Einsichtnahme dienlich sein, wenn ein anderer Nachweis vor Ort nicht zur Verfügung steht, und ist nicht übertragbar. Für die Richtigkeit der Eintragungen sind die Schießleiter im JGV MH verantwortlich.

Die Einzel-Erfassungen der Jagdschützen erfolgen nach Eingang der Teilnahme-Nachweise und Ergebnisse über die Geschäftsstelle des Vereins und werden im geschützten Bereich dieser Seite veröffentlicht. 

 

Elektronischer Schießnachweis im JGV Mittelhessen Büchse (B) / Flinte (F) / Kurzwaffe (K) / laufender Keiler (lK) / ÜS (Übungsschießen / VS (Vergleichsschießen) - Schießchronik - 
Schießjahr / Jagdschützen     Datum / Disziplin Schießstätte  Leitender JGV MH 
2019 - JGV MH ÜS II/VS / 17 Schützen      04.11.2019 - B / K Stadtallendorf  Re.
2019 - JGV MH SV / 16 Schützen      17.09.2019 - B / lK Schießkino  Re.
2019 - JGV MH ÜS I / 24 Schützen     29.04.2019 - B / K Stadtallendorf   Re. / We.
2017 - JGV MH ÜS I / 09 Schützen      11.03.2017 - B / K Hadamar Je.
2016 - JGV  MH ÜS I / 13 Schützen      27.02.2016 - B / K Hadamar Je.
2015 - JGV  MH ÜS I / 08 Schützen      07.03.2015 - B / K / lK Frankfurt Sa.
2014 - JGV MH ÜS II / 03 Schützen      20.09.2014 - B / K Hadamar Je.
2014 - JGV MH ÜS I / 11 Schützen      15.02.2014 - B / K Hadamar Je. 
2013 - JGV MH SV / 05 Schützen      22.09.2013 - B / lk Schießkino  Rh.
2013 - JGV MH ÜS I / 03 Schützen      16.02.2013 - B / K  Hadamar Je.