Herausgeber:


Jagdgebrauchshundverein Mittelhessen e. V.
- Geschäftsstelle -
M. W. Lauer
Beethovenstraße 1
35287 Amöneburg

Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Tel./Fax: 0 64 24 - 964 699
Mobilruf: 0 177 - 879 7 173

Inhaltliche Betreuung der Seite:

Erik Sander, Schwalmstadt
Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

JGHV-Vereinsnummer: 1118

VDH-dhv-HSVRM-Vereinsnummer / Kreisgruppe: 338 / KG 2

Der eingetragene Verein (e. V.) wurde am 09. April 2009 im hessischen Solms gegründet und hat seinen Sitz in Amöneburg.

Vertretungsberechtigter Vorstand:
Martin Lauer, Amöneburg
Barbara Märker, Lohra


Haftungshinweis:


Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernehmen wir keine Haftung für die Inhalte externer Links. Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich.

Datenschutzerklärung

  1. Diese Datenschutzerklärung beinhaltet die „Informationspflicht bei Erhebung von personenbezogenen Daten bei der betroffenen Person“ gemäß Artikel 13 Datenschutz-Grundverordnung (DS-GVO).
  2. Verantwortliche Stelle:

Jagdgebrauchshundverein Mittelhessen e. V., Beethovenstraße 1, 35287 Amöneburg vertreten durch den Vorstand Martin Lauer, 1. Vorsitzender, Barbara Märker, 2. Vorsitzende.

  1. Mit dem Beitritt eines Mitglieds nimmt der Jagdgebrauchshundverein Mittelhessen e. V. folgende personenbezogene Daten auf:
  • Anrede / Titel
  • Name, Vorname
  • Geburtstag
  • Beruf
  • Postleitzahl, Wohnort, Straße, Hausnummer
  • Telefon
  • Telefax
  • Mobilruf
  • E-Mail-Adresse
  • Jagdliche und Hundeführer- Qualifikationen
  • Mitgliedschaften in JGHV-Mitgliedsvereinen
  • Mitgliedschaften in Jagdvereinen/Jägervereinigungen
  • Kreditinstitut, IBAN, BIC

Diese Informationen werden in dem vereinseigenen EDV-System gespeichert. Jedem Vereinsmitglied wird dabei eine Mitgliedsnummer zugeordnet. Die personenbezogenen Daten werden dabei durch geeignete technische und organisatorische Maßnahmen vor der Kenntnisnahme Dritter geschützt. Nach Artikel 6, Absatz 1, DS-GVO ist die Verarbeitung personenbezogener Daten rechtmäßig, wenn diese für die Erfüllung des Vertragsverhältnisses - hier: Mitgliedschaft im Jagdgebrauchshundverein Mittelhessen e. V.- erforderlich sind.

  1. Für weitere personenbezogene Daten und für solche, die in Vereinspublikationen und Online-Medien veröffentlicht werden sollen, ist eine schriftliche Einwilligungserklärung des Mitglieds unter Beachtung des Artikels 7 DS-GVO notwendig. Dazu ist ein entsprechendes Formblatt des Vereins vom Mitglied zu unterschreiben. Die Entscheidung zur Erhebung weiterer personenbezogener Daten und deren Veröffentlichung trifft das Mitglied freiwillig. Das Einverständnis kann das Mitglied jederzeit ohne nachteilige Folgen mit Wirkung für die Zukunft in Textform gegenüber dem Vereinsvorstand widerrufen (Kontakt siehe Punkt 2).
  2. Als Mitglied des
  • Jagdgebrauchshundverband (JGHV)
  • Hundesportverband Rhein Main – Kreisgruppe II (HSVRM KG II)
  • Hundesportverband Rhein Main (HSVRM)
  • Deutscher Hundesportverband (dhv)
  • Verband für das Deutsche Hundewesen (VDH)
  • Federation Cynologique Internationale (FCI)
  • Verband Hessischer Jagdaufseher (VHJ)

ist der Jagdgebrauchshundverein Mittelhessen e. V. verpflichtet, ggfs personenbezogene Daten an seine übergeordneten Verbände zu melden. Übermittelt werden können dabei die Daten die der Jagdgebrauchshundverein Mittelhessen e. V. mit dem Beitritt zum Verein aufgenommen hat oder durch das Mitglied zu einem späteren Zeitpunkt freiwillig dem Verein zwecks Erfassung/Änderung mitgeteilt hat.

  1. Beim Austritt aus dem Jagdgebrauchshundverein Mittelhessen e. V. werden die personenbezogenen Daten des Mitglieds aus der Mitgliederdatenverwaltung gelöscht. Personenbezogene Daten, die die Kassenverwaltung betreffen, werden gemäß den steuergesetzlichen Bestimmungen bis zu zehn Jahren ab der schriftlichen Bestätigung des Austritts durch den Vorstand aufbewahrt. Sie werden gesperrt.
  2. Das Mitglied hat das Recht auf Auskunft des Jagdgebrauchshundverein Mittelhessen e. V. über seine gespeicherten Daten sowie auf deren Berichtigung und Löschung (sofern nicht Artikel 6, Absatz 1, lit. b) oder lit. f) DS-GVO betroffen ist). Dieses bezieht sich auch auf eine Einschränkung der Datenverarbeitung oder einen Widerspruch gegen eine Datenübermittlung. Eine entsprechende Anfrage ist per Textform an den Vorstand des Jagdgebrauchshundverein Mittelhessen e. V. zu stellen.
  3. Das Mitglied hat ein Beschwerderecht. Zuständig in Hessen ist dafür: Der Hessische Datenschutzbeauftragte, Gustav-Stresemann-Ring 1, 65189 Wiesbaden.

Copyright:

Inhalt und Struktur dieser Website sind Urheberrechtlich geschützt. Die Vervielfältigung oder Verwendung von Informationen oder Daten an anderer Stelle, insbesondere die Verwendung von Texten, Textteilen, Bild- oder Tonmaterial bedarf, der vorherigen schriftlichen Zustimmung von uns.


Konzept, Design, Programmierung und Umsetzung:
hunde webseiten logo
www.hunde-webseiten.de 

Hunde-Webseiten ist ein Angebot der:
virtual emotion logo

3D Agentur VirtualEmotion UG
(haftungsbeschränkt)
www.virtualemotion.de